EEAtec startet mit 5 Auszubildenden ins neue Lehrjahr

Anfang September hieß es für viele Jugendliche: Ausbildungsstart! Der Ernst des Lebens beginnt! Das galt auch für 5 junge Leute bei EEAtec in Weiden.

Dominik Fichtner, begrüßte die neuen EEAtec Azubis: „Wir freuen uns auf Sie! Sie sind unsere Zukunft! Allerdings muss man sich die Wertschätzung durch Fleiß, Interesse und Leistungsbereitschaft gut erarbeiten. Er wünschte den „Neuen“ eine Begeisterung, Freude und Neugier an den Themen, die sie in Zukunft begleiten werden. Während der Ausbildung sind Werte wie Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft gefragt: „Berufliche Chancen bleiben dann nicht aus!“

Persönliches Engagement, Interesse an Weiterbildung und Bereitschaft zum lebenslangem Lernen spielen in den Lehrjahren eine große Rolle

Der offiziellen Begrüßung morgens folgte ein umfangreiches Programm. Zunächst lernten die Auszubildenden den zuständigen Ausbilder kennen, dann hieß es für die Auszubildenden im gewerblich-technischen Bereich standesgemäße Einkleidung: Outfit: Design „Blaumann“, Schuhe: Design „Arbeitssicherheit“. Das Programm des ersten Ausbildungstages setzte sich fort: Die Aufklärung über die Pflichten eines Auszubildenden! Einweisung in die Arbeitssicherheit

Ausbildung bei EEAtec in Zahlen
EEAtec bildet aktuell in Deutschland 12 junge Menschen in zwei verschiedenen Ausbildungsgängen aus.
Menü schließen